Kleiner Ring, viel Freude – Der Penisring

wie funktioniert ein penisring

Wenn es darum geht, dass Sexleben mit Spielzeugen aufpeppen zu wollen, ist der Penisring oft die erste Wahl. Der Ring aus Silikon scheint im ersten Moment fast unscheinbar, bringt aber viel. Mehr Härte und Ausdauer sorgen für aufregende Liebesspiele. Und längst ist der Ring nicht mehr nur für die Männerwelt eine Bereicherung. Zusätzliche Funktionen erhöhen auch die weibliche Lust und steigern die Erregung bei beiden.

Einen Penisring kaufen – Worauf geachtet werden sollte

Wird nach einem Penisring gesucht findet sich schnell eine enorme Auswahl. Dabei auffällig: Ein Cockring ist längst nicht mehr nur ein Silikonring für mehr Manneskraft.
Ausgestattet mit Noppen, kleinen Vibratoren oder anderen stimulieren Zusätzen, schafft er auch der Partnerin Lust.

Doch neben diesen netten Gadget am Penisring solte vor allem darauf geachtet werden, dass die Größe stimmt und das Material gut verarbeitet wurde. Ein Penisring Test gibt hier gute Auskunft.

Beim Kauf eines Penisring muss vor allem darauf geachtet werden, dass dieser weder zu klein noch zu groß gewählt wird. Zu enge Modelle schnüren zu sehr ein und erzeugen unangenehme Gefühle bis hin zu Schmerzen. Zu große haben zu wenig oder keinen Effekt.

Einen Penisring richtig anlegen

Damit die Anwendung einfach von Statten geht, ist es ratsam den Cockring anzulegen, wenn der Penis noch im halb erigierten Zustand ist. So kann er leicht angelegt werden und in entsprechende Position gebracht werden. Der ideale Sitz ist an der Penis wurzel, so kann er seine ganze Wirkung entfalten.
Bei mehr Erfahrung kann Mann den Ring auch am erigierten Glied anbringen.

Einen Penisring benutzen – Mehr Spaß zu zweit

Wie bereits erwähnt, bieten Penisringe heute oft mehr als nur die zusätzliche Manneskraft.
Noppen stimulieren die Klitoris der Partnerin und führen zu intensiveren Empfindungen. Ähnliches gilt für kleine Vibratoren. Hierbei wird nicht nur die Partnerin lustvoll massiert, sondern auch der Penis selbst. Dies sorgt für neue Erfahrungen im Sexleben, die beide einfach genießen können.

Wem die Vibrationen nicht zusagen, kann auch ein Modell wählen, dass mittels kleiner Fortsätze für mehr Reize bei ihr sorgt Keuschheitsgürtel für Frauen.

Penisring und Kondome

Wenn man Erfahrungen mit einem Penisring machen will und zugleich Kondome verwendet, kann man unbesorgt sein. Das Anlegen des Ringes gefährdet die Sicherheit des Verhütungsmittel nicht. Seine glatte Oberfläche beschädigt die Oberfläche des Kondoms nicht.

Ausnahme bilden hier Modelle, die besonders im BDSM Bereich zum Einsatz kommen und aus Metall gefertigt sind. Hier kann es zu Rissen kommen.

Einen Penisring kaufen – Die Frage nach dem Wo

Wenn es um Sexspielzeuge geht, scheiden sich die Geister, ob diese direkt in einem Shop oder doch besser online erworben werden sollen.
Dabei gibt es kein richtig oder falsch. Sie entscheiden ganz individuell, wie es Ihnen lieber ist.
Im Shop besteht der Vorteil im vorhandenen Personal, welches mit Rat zur Seite steht und so die Auswahl unterstützen kann. Online ist das Angebot dafür größer und niemand erfährt, für was man sich interessiert.

Dabei ist es wichtig, die Produkte genau unter die Lupe zu nehmen. Ein Penisring Test kann hier helfen, die richtige Wahl zu treffen. Rezensionen anderer Kunden helfen ebenfalls weiter.

Wenn Sie einen Penisring benutzen wollen ist das wichtigste die Qualität des Materials. Denn nichts ist ärgerlicher, als der Moment, wenn das Material nachgibt. Auch hier können Tests und Rezensionen Quellen sein, die Aufschluss geben und die Kaufentscheidung erleichtern.

Nach der Anwendung – Pflege und Hygiene

Wird der Penisring eingesetzt ist anschließende Pflege und Reinigung nötig. Dies sorgt dafür, dass das Sexspielzeug lange einsatzfähig bleibt und beugt Keime vor.
Dabei sollte immer ein Reinigungsmittel benutzt werden, dass speziell für Sexspielzeug konzipiert ist. Denn dieses desinfiziert zuverlässig und trocknet zugleich das Material nicht aus.

Gleiches gilt an dieser Stelle auch, wenn Gleitmittel verwendet werden soll. Dieses sollte für Silikon geeignet sein, um das Risiko von porös werdenden Material zu vermeiden – Pensipumpe test.

Facebook
Twitter
YouTube
Pinterest